SV Laufen Terminkalender
Startseite Berichte/News Berichte/Nachrichten 2017/2018 Laufen kann Riedherrn-Jungs nichts abluchsen
Laufen: Auch in Laufen blieben die Riedherrn-Jungs vom FC Bischofswiesen ohne Niederlage. In einem unaufgeregten Match in der Salzachstadt siegten die Bischofswiesener mit 3:0. Der SVL hielt aber stetig immer gut mit und die Niederlage fiel sicherlich um ein Tor zu hoch aus.

Schon nach zwei Spielminuten musste Laufens Torwart Max Puffer erstmals hinter sich greifen. Seine Vorderleute schliefen noch den Schlaf der Gerechten und waren nach dem vorhergegangenen Unwetter noch nicht wirklich auf dem Platz. Fabian Balk durfte sich an der Strafraumgrenze den Ball zurechtlegen und ins Tor hämmern - 0:1. Doch Laufen war wieder schnell bei der Sache. In der 14. Minute gelangte ein weiter Ball aus der eigenen Hälfte in Richtung Stoßstürmer Lukas Kalcher. Kalcher lief auf und davon und scheiterte in der Folge lediglich am Querbalken. Obwohl das Spiel so dahinplätscherte konnte man das ein oder andere Mal Annäherungsversuche auf beiden Seiten beobachten. So auch der SV Laufen, der in der 28. Minute nach einem Eckstoß eigentlich den Ausgleich erzielen hätte müssen. Der Eckstoß von Nikita Zykov flatterte in Richtung Andreas Kleinschwärzer, der am Torwart scheiterte. Den Nachschuss setzte Manuel Lankes ans Außennetz. 

Der FC Bischofswiesen war gewarnt vor den Nadelstichen des SV Laufen und versuchte von Beginn der zweiten Hälfte an den zweiten Treffer zu erzielen. In diesen Anfangsminuten drückten die Gäste vom Riedherrn, doch das Leder wollte nicht wirklich gefährlich werden. Lediglich Ruben Weyer hatte eine große Chance zum zweiten Treffer, die der Bischofswiesener Stürmer aber sorglos liegen ließ. In der 54. Minute klappte es dann aus Sicht der Gäste endlich mit dem zweiten Treffer. Die Laufener Defensive agierte ziemlich sorgenfrei in dieser Szene, denn der kurz zuvor eingewechselte Justin Springl durfte einige Meter an der Strafraumlinie entlanglaufen und sich dann mit einem Schuss über die Hände von Max Puffer hinweg in die Torschützenliste eintragen - 0:2. Größtenteils musste man aber festhalten, dass sich die Partie an der Freilassinger Straße über weite Teile zwischen den Strafräumen abspielte und nur selten Spielzüge bis in die Gefahrenzonen durchkamen. Obwohl vor allem die beiden Mittelfeldakteure Lukas Obermayer und Jonas Fischinger immer wieder versuchten mit Pässen ihre Stürmer einzusetzen, fehlte denen der letzte Knipps zum Torerfolg oder aber es stand entscheidend ein Abwehrspieler der Gäste entgegen. Kurz vor Ende gelang dem Gast noch eine Ergebniskorrektur, die vom Spielverlauf her nicht mehr hätte sein müssen. Der ebenfalls im Laufe des zweiten Durchgangs eingewechselte Julian Scheip stellte in der 69. Minute, somit eine Minute vor dem Abpfiff,l den 3:0 Endstand zugunsten des FC Bischofswiesen her.

Mit diesem Sieg festigte der FCB den 2. Tabellenplatz der U15 Gruppe Ruperti 1 und hat nun am kommenden Wochenende spielfrei. Der SV Laufen verbleibt auf Rang 4 und tritt am Samstagnachmittag beim zwei Punkte entfernten Tabellendritten des ESV Freilassing im Badylon-Sportpark an.



Die weißen Laufener ließen das ein oder andere Mal zuviel den Gästen aus Bischofswiesen am eigenen Strafraum zu viel Platz und wurden dafür eiskalt bestraft.

Foto: Christian Schmidbauer für den SV Laufen


 
JHV 2024


Stadtmeisterschaft '24


Onlineshop


Hauptmenü
SVL auf Facebook
ROUTE ZU UNS
Geben Sie hier Ihren Startpunkt ein und wir planen die Route zu uns



Wetter
Besucherzähler
643418Gesamt:
51Heute:
647Gestern:
131.46� Pro Tag:
Sportnews

Warning: file(http://mediadb.kicker.de/library/rss091/kickerfussball.xml): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /www/htdocs/w012a817/svlaufen.de/modules/mod_rsskicker/mod_rsskicker.php on line 21
    Unsere Partner