SV Laufen Terminkalender
Startseite Berichte/News Berichte/Nachrichten 2017/2018 Laufen muss nur knapp die Segel streichen
Laufen: Der SV Laufen musste im Heimlokalderby gegen den BSC Surheim nur knapp die Segel streichen. Nach einer 1:0 Führung konnte der Kreisligaaufsteiger aus Surheim noch zwei Treffer zum 2:1 Testsieg an der Freilassinger Straße erzielen.

Die erste Offensivaktion des Tests in Laufen brachte auch schon den ersten Treffer der Partie. Gerhard Nafe, der an diesem Samstag einen sehr guten Tag erwischte, überrannte mit Tempo zwei BSC-Außenspieler und bediente daraufhin von der rechten Außenbahn kommend mit Übersicht Sturmspitze Thomas Bauer. Bauer war völlig frei und konnte zur 1:0 Führung für den SV Laufen einnetzen (15.). Alles in allem sahen die durchaus zahlreich gekommenen Zuschauer einen interessanten Sommerkick, der zuerst mehr Ballhoheit für die Hausherren sah. Nach 34 Minuten konnte der klassenhöhere Gast aus Surheim nach einem Standard den Ausgleich erzielen. Einen Freistoß von Florian Schnugg brachte dessen Mannschaftskapitän Sebastian Huber im Laufener Tor unterbringen - 1:1 (34.). Drei Minuten nach dem Ausgleich allerdings glänzte wieder Gerhard Nafe. Nafe tankte sich technisch wertvoll von rechts in den Strafraum und brachte das Leder bis vor die Torlinie. Dort jedoch scheiterte Michael Niedermeier äußerst unglücklich an der erneuten Führung der Salzachstädter. Der BSC Surheim spielte sehr offen in der eigenen Defensive und ermöglichte so einige Chancen für die Salzachstädter, die aber ungenutzt blieben.

Nach der Halbzeitpause gelang dem BSC ziemlich früh die erstmalige Führung. Eine Flanke von Mario Pletschacher in der 57. Minute erreichte den eingewechselten Dennis Waldinger. Waldinger war durch die beiden Innenverteidiger Tobias Stockhammer und Florian Hollinger mit wenig Beachtung durchgekommen und konnte unbedrängt flach an Torwart Thomas Kalcher vorbei zur 1:2 Führung für den BSC Surheim einschießen. In der 68. Minute war wieder der SV Laufen an der Reihe für die Offensive etwas zu tun. Wieder ging die Situation von Gerhard Nafe aus. Diesmal kam er unwiderstehlich von links in den Strafraum, tänzelte dabei zwei Gegenspieler aus, bevor er in den Rückraum auf Thomas Bauer legte. Bauers Schuss wurde jedoch noch rechtzeitig abgeblockt. Nach einem durchaus gutem Tempo im ersten Durchgang, forderte nun der Kräfteverschleiss der Vorbereitung seinen Tribut von den Akteuren auf dem grünen Laufener Rasen. Einige kleinere Torchancen waren allerdings schon noch zu sehen. Die beste davon, und die war keineswegs klein, hatte der Gast des BSC Surheim. Ein gut getimter Pass von Mario Pletschacher landete im Lauf von Michael Eglseder. Eglseder sprintete in Richtung Tor. Den Schuss konnte der mittlerweile eingewechselte Torhüter Christian Strobl glänzend parieren. Den Nachschuss setzte Kapitän Huber deutlich am Tor vorbei, so dass es beim knappen Testsieg des Kreisligisten aus Surheim blieb.


Surheims Florian Schnugg siegte mit seinem BSC Surheim, wie hier im Duell gegen Adrian Braunsperger, im Samstagstest beim SV Laufen.

Foto: Christian Schmidbauer für den SV Laufen


 
JHV 2024


Stadtmeisterschaft '24


Onlineshop


Hauptmenü
SVL auf Facebook
ROUTE ZU UNS
Geben Sie hier Ihren Startpunkt ein und wir planen die Route zu uns



Wetter
Besucherzähler
643422Gesamt:
55Heute:
647Gestern:
131.46� Pro Tag:
Sportnews

Warning: file(http://mediadb.kicker.de/library/rss091/kickerfussball.xml): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /www/htdocs/w012a817/svlaufen.de/modules/mod_rsskicker/mod_rsskicker.php on line 21
    Unsere Partner